VielFALTER backen

Vielfalt entdecken

Menschen mit Behinderung engagieren sich ehrenamtlich in der Kirchengemeinde Münsingen

In Münsingen leben viele verschiedene Menschen mit vielen verschiedenen Gaben. Manche davon engagieren sich gerne ehrenamtlich in der dortigen Kirchengemeinde.

Jeder der Ehrenamtlichen kann etwas besonders gut und auch etwas weniger gut. Daher bekommen manche, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, Unterstützung in ihrem Engagement. Diese Unterstützung ist vielfältig und bedarfsorientiert, bei dem einen ist es ein Merkblatt, bei dem anderen ein Ehrenamts-Tandem und bei dem dritten der persönliche Kontakt zur Sozialpädagogin, die eben zu diesem Zweck bei der Kirchengemeinde angestellt ist.

Mittlerweile lässt sich von einem ganzen Helferteam sprechen, welches sich trotz persönlichen Einschränkungen mit den persönlichen Gaben in der Gemeinde einbringt.

Und dieses Team nimmt die Sache mit dem Ehrenamt wörtlich. Für diese Helfer ist es eine Ehre dieses Amt ausführen zu dürfen.

So entsteht eine wunderbare Situation für alle, Menschen die sich engagieren wollen, bekommen die Möglichkeit sich zu engagieren und die Kirchengemeinde bekommt eine freudige Unterstützung beim Austragen der Gemeindebriefe, Bedienen bei Festen, Stühle stellen für Gottesdienste usw.

Aber das ist noch nicht alles, denn im gemeinsamen Tun entstehen Kontakte, durch diese Kontakte werden Ängste und Vorurteile abgebaut und die Gemeinde freut sich mittlerweile nicht mehr über die Unterstützung der „Behinderten“ sondern über die Unterstützung von Philipp, Magdalena und co.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr wissen? Darüber freuen wir uns!

Kontakt:
inklusionsprojekt.muensingen@gmx.de
07381/939655

 

Ein Projekt im Rahmen des Aktionsplan „Inklusion leben“ von evangelischer Landeskirche und ihrer Diakonie in Württemberg

Christbaumsammlung
Gottesdienstvorbereitung
Adventsandacht
Aufbauen der Weihnachtskrippe
Aktion

Downloads

Diese Seite empfehlen: